Intervention im Raum mit Marmorpigment, zeitgenössische Kunst

Interventionen 2020

Marmorpigment gestreut, 160 x 100 cm, Kreis aus Travertinstein und Erde

Im Keller der Galerie Wiedmann wurden subtile Eingriffe von der Künstlerin vorgenommen, sie integrieren sich vollständig in den Raum. Marmorpigment aus Italien als Fläche gestreut, weiß, rein im Gegensatz zu der Anhäufung der Eier-Kohle, die zum Ort gehört, die ehemals den Räumen im Haus Wärme und Energie gespendet hat. In die feinen Unebenheiten des Bodens wurde Travertinstein aus der Umgebung des ehemaligen Steinbruchs in Bad Cannstatt, fein zertrümmert und gesiebt, gestreut.

Nächster Beitrag
To go with the flow, 2019
Menü