Zeitgenössische Kunst Material Intervention Marmor Kohle

Untitled, 2020

Intervention mit Marmorpigment, Kohle, Travertingestein

Im Keller der Galerie Wiedmann entstand innerhalb der Ausstellung ZEIT – GESCHAUT GERIEBEN GESCHICHTET eine Intervention mit drei Materialien: Marmorpigment aus Italien, auf eine Fläche von 180 x 100 cm im Rechteck gestreut, eine Anhäufung mit Eierkohle, im Kreis angeordnet sowie Travertinstein, grob zerkleinert in die Unebenheiten des Bodens an zwei Stellen eingelassen. Marmorpigment aus Italien als fremdartiges Material, weiß und rein, dazu im Kontrast die schwarze Kohle, die ehemals den Räumen im Haus Wärme und Energie gespendet hat. Travertinstein wurde bis 2007 in Bad Cannstatt abgebaut, in der Umgebung des ehemaligen Steinbruchs in Bad Cannstatt finden sich noch Reste des Gesteins, die für den subtilen Eingriff im Lehmboden verwendet wurden.
Foto credits: Ulrike Reichart

Previous Post
To go with the flow, 2019
Menu