Naturkunst mit Gestein Land Art zeitgenössische Kunst

NaturForte, 2019

Wischpapier, Ölschiefer auf Leinen, je 70 x 70 x 7 cm

Links sind Papierstreifen mit Spuren von Druckerfarbe zu sehen, die um einen Holzrahmen mit Ölschiefer-Auftrag gewickelt sind. Auf dem rechten Rahmen ist Ölschiefergestein mit Leinöl auf Leinen aufgebracht.

…Erden, Mineralien oder Steinarten haben bisher – abgesehen von der Land Art – in der Gegenwartskunst kaum Beachtung gefunden. Barbara Karsch-Chaïeb lässt sich mit Vorliebe von natürlich vorkommenden, unter dem Erboden verborgenen Naturmaterialien, von teilweise über Jahrmillionen existierenden „Erd- und Gesteinsschichten“ inspirieren. So gewinnt sie etwa Farbpigmente aus der versteinerten Substanz des Schiefers und aus Kohle…
Auszug aus dem Katalogtext von Corinna Steimel (Leiterin Städtische Galerie Böblingen), Katalog Zwischenzeitlich, 2016

Photo Credits Ulrike Reichart

Vorheriger Beitrag
Draw cut draw, 2019
Nächster Beitrag
Migration Line, 2018/ 2019
Menü