Land Art Workshop

Land-Art Workshop/ Kunstakademie Esslingen.
Im Experiment mit Feuer-Erde-Wasser-Luft

Kurs: SA1-Ka

Montag, 02.08.2021 bis Freitag, 06.08.2021, jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr Esslingen

Der Tag beginnt mit kurzen philosophischen Textfragmenten, die von mir vorgelesen werden. Sie schildern das Verhältnis der Hopi-Indianer in Amerika zu Boden, Besitz, Grenzen und der Mutter Erde. Ebenfalls werden Künstler aus dem Bereich Land Art und der Site-Specific-Art vorgestellt.

Im Mittelpunkt des Workshops steht die Sensibilisierung der Sinne im Umgang mit Natur und Element, genaues Sehen und Beobachten von Prozessen. Kleine Werke, die in der Landschaft entstehen, kehren nach dem Workshop in den natürlichen Kreislauf zurück. Die vier Elemente Feuer-Wasser-Erde-Luft werden im Workshop auf vielfältige Art und Weise bearbeitet. In unserer täglichen Wanderung durch die Landschaft in der Umgebung von der Kunstakademie Esslingen sammeln wir Erd-Pigmente und stellen selbst Farbe her, Wir zünden ein Feuer an und zeichnen anschließend mit der gewonnenen Kohle und Asche. Mit der Strömung des Wassers und den Bewegungen des Windes entstehen weitere spannende Experimente.
Zeichnungen, sowie Erfahrungen und Gedanken können im Skizzenbuch, ebenso fotografisch festgehalten werden. Bitte Wetterfeste Kleidung mitbringen. Anfallende Materialkosten für Skizzenbuch, Papier, und Binder. Leinwandstoff wird nach Verbrauch abgerechnet.

Der Workshop findet im August 2021 zu Beginn der Sommerferien statt und dauert 5 Tage. Freunde, Verwandte und Interessierte werden zu einer Präsentation am letzten Tag des Workshops in die Kunstakademie eingeladen.

Previous Post
ZEIT – GESCHAUT GERIEBEN GESCHICHTET 2020
Next Post
Lebendige Vielfalt – Chemie und Pigmente

Categories

Archiv

Further articles

Menu